Mir Mohammedi Stiftung

 

 

 

 

 

Mir Mohammedi Stiftung

 Menschenrechtszentrum Karlsruhe e. V.

Durlacher Allee 66

76131 Karlsruhe

    

                         Förderung der Völkerverständigung

                                              Verwirklichung der Menschenrechte

 

 

  

   Kulturelles aus Karlsruhe und von anderswo ...  |

 

 

 

 

 

Kulturelles aus Karlsruhe und von anderswo ...

Bereits der Namensgeber der Stiftung beteiligte sich an vielen multikulturellen Veranstaltungen in der Stadt Karlsruhe, wie etwa dem seit 1991 jährlich stattfindenden „Fest der Völkerverständigung“ auf dem Marktplatz. Auch den von Mitgliedern des Ausländerbeirats initiierten musikalisch-literarischen Frühschoppen im Internationalen Begegnungszentrum (IBZ) anlässlich des 3. Oktober, dem seit 1991 offiziellen „Tag der Deutschen Einheit“, hat er mitgeprägt. Die Stiftung hält an dieser Tradition fest. Sie ist weiterhin stets auf dem Fest der Völkerverständigung vertreten und richtet auch den Frühschoppen am 3. Oktober aus. Unter dem neuen Namen „Inter-Kult-Matinee“ erwartete die Gäste am 3. Oktober 2005 neben kulinarischen Köstlichkeiten ein ausgewähltes Kulturprogramm. Die Karlsruher Kunsthistorikerin Dr. Schoole Mostafawy referierte über „West-Östliche-Tafelfreuden“ und der Musiker und Poet Darko Erletic entführte mit der Gitarre und Gedichten in die Welt von Orient und Okzident. Die Einnahmen aus dieser Veranstaltung flossen der Stiftung zu. Weitere Begegnungen dieser Art sind geplant.