Mir Mohammedi Stiftung

 

 

 

 

 

Mir Mohammedi Stiftung

 Menschenrechtszentrum Karlsruhe e. V.

Durlacher Allee 66

76131 Karlsruhe

    

                         Förderung der Völkerverständigung

                                              Verwirklichung der Menschenrechte

 

 

  Ein besonderer Besuch in Karlsruhe … |

 

 

 

 

 

Ein besonderer Besuch in Karlsruhe ...

 

Bis kurz vor seinem Tod setzte sich Mir Mohammedi unermüdlich für den Besuch der iranischen Friedensnobelpreisträgerin (2003) Frau Dr. Schirin Ebadi in Karlsruhe ein. Auf Initiative seines Freundeskreises und nicht zuletzt durch das große Engagement von Bahman Mobasheri ging der Wunsch schließlich in Erfüllung. Die Anwältin aus Teheran bereiste Deutschland im Zusammenhang mit der ‚Europäischen Konferenz der Städte für die Menschenrechte’ in Nürnberg mit Teilnehmern aus 135 Städten aus 19 Staaten. Die Preisträgerin, die besonders couragiert für die Rechte von Frauen und Kindern eintritt, wurde während ihres zweitägigen Besuches in Karlsruhe von Oberbürgermeister Dr. Heinz Fenrich offiziell empfangen und trug sich anschließend in das Goldene Buch der Stadt ein. Auf Wunsch der Mir Mohammedi Stiftung erklärte sie sich bereit, die Hilfsgelder aus Karlsruhe für die Erdbebenopfer in Bam an Hilfsprojekte vor Ort - im direkten Kontakt - zu übergeben.